AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. GELTUNGSBEREICH

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Dekotella regeln das Vertragsverhältnis zwischen Dekotella und dem Kunden. Mit der Auslösung einer Bestellung akzeptiert der Kunde die auf www.dekotella.ch publizierten AGB.

2. PREISE

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Irrtümer und Preisänderungen bleiben Dekotella jederzeit vorbehalten.

3. LIEFERFRISTEN / MIETDAUER VON DEKOARTIKELN

Die Lieferung/Abholung der bestellten Mietartikel erfolgt nach Vereinbarung. Teillieferungen sind möglich. Nachlieferungen erfolgen versandkostenfrei. Die Mietdauer von Dekorationsartikeln beträgt 5 Wochentage ab dem Eventdatum wenn nicht anders vereinbart. Als Rückgabedatum gilt der Poststempel.

4. VERSAND UND VERSICHERUNG

Die Versandkosten werden automatisch nach Gewicht kalkuliert. Alle Lieferungen erfolgen mit der Schweizerischen Post. Warenlieferungen an einen vom Kunden bezeichneten Ort erfolgen zu dessen Lasten und auf dessen Gefahr. Dekotella schliesst eine Transportversicherung nur auf schriftliche Weisung des Kunden ab. Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Schweiz. Die Versandkosten für Sendungen, die aufgrund einer unvollständigen Adresse an Dekotella retourniert wurden, sowie für nicht akzeptierte oder nicht abgeholte Sendungen sind vom Besteller zu tragen.

Die Kosten für Verpackung und Transport werden bei der Bestellung separat ausgewiesen und berechnen sich wie folgt:

Briefpost – CHF 1.00

0 bis 2 kg – CHF 9.00

2 bis 5kg – CHF 11.00

5 bis 10kg – CHF 12.00

10 bis 20kg – CHF 18.00

Eine Abholung der bestellten Ware ist nach Absprache bei uns in Burgdorf möglich.

5. DEKORATIONSSERVICE / WEGSPESEN / ARBEITSSTUNDEN

Dekotella befindet sich an zwei verschiedenen Standorten. Ab Burgdorf oder Thunstetten berechnen wir jeweils CHF 0.60 pro Kilometer für Wegspesen zur Location.
Dekotella verrechnet pro geleistete Arbeitsstunde CHF 27.00 pro Stunde und Person. Die Arbeitsstunden werden in jedem Fall dem Kunden inm Nachhinein in Rechnung gestellt. Die in der Offerte angegebenen Preise beinhalten keine Arbeitsstunden vor Ort.

6. UMTAUSCH

Umtausch von Fehlkäufen sind innerhalb von 7 (sieben) Tagen in der Originalverpackung und im ungebrauchten Zustand möglich. Die damit verbundenen Portokosten trägt der Kunde. Personalisierte Artikel können nicht zurückgegeben werden.

7. SORGFALTSPFLICHT BEI MIETGEGENSTÄNDEN

Die Mietgegenstände sind sorgfältig zu behandeln. Der Mieter haftet vollumfänglich für jegliche Schäden an den Mietobjekten, die durch Transport, Witterung, unsachgemässe Bedienung, Diebstahl, Drittpersonen, Verschmutzung usw. entstehen könnten. Ist die Rückgabe des Mietobjektes infolge Diebstahl, Totalschaden usw. nicht möglich, wird dem Mieter den im Mietvertrag angegebenen Verkaufswert in Rechnung gestellt.

Der Mieter hat bei Entgegennahme den Zustand der Mietartikel selbst zu überprüfen und den Vermieter auf evtl. Beschädigungen sofort hinzuweisen. Die Mietobjekte müssen gereinigt zurück gebracht werden. Werden die Objekte nicht sauber zurückgebracht, werden die Reinigungskosten nach Aufwand verrechnet. Reinigungskosten betragen CHF 27.- pro Stunde pro Arbeitskraft.

8. HAFTUNG BEI MIETGEGENSTÄNDEN

Nach Übernahme der Mietartikel wird von Dekotella in keiner Weise für eventuelle Schäden an Location und Gesundheit bei der Benutzung während der Mietdauer gehaftet. Eventuelle Schadensersatzansprüche dritter Personen trägt der Mieter. Dekotella bestrebt sich, die spezifischen Kundenwünsche zu erfüllen, kann jedoch nicht garantieren, dass das gewünschte Modell am Ereignisdatum verfügbar ist. Das ist beispielsweise der Fall, wenn ein anderer Kunde das Objekt nicht rechtzeitig oder kaputt/beschädigt zurückgibt. In diesem Fall bestrebt sich Dekotella einen gleichwertigen Ersatz zur Verfügung zu stellen. Sollte dies nicht gelingen, kann Dekotella dafür nicht haftbar gemacht werden.

9. KONVENTIONALSTRAFEN BEI MIETGEGENSTÄNDEN

Wird der Rückgabetermin verpasst, vergessen oder kann nicht eingehalten werden, so ist dies Dekotella unverzüglich und schriftlich mitzuteilen. Pro Verspätungstag wird dem Mieter eine Konventionalstrafe in der Höhe von 100.- verrechnet.

10. RÜCKTRITT VOM VERTRAG BEI MIETGEGENSTÄNDEN

Holt der Mieter die Mietobjekte am vereinbarten Termin nicht ab, tritt dieser vom Vertrag zurück oder verweigert er sich dessen Entgegennahme, bleibt der Mietzins gleichwohl geschuldet. Dekotella gewährt dem Mieter bei rechtzeitiger, schriftlicher Rücktrittsmitteilung folgende Vergünstigungen:
-Rabatt von 100% des Mietzinses bei schriftlicher Rücktrittserklärung bis 30 Arbeitstage vor vertraglichem Abholtermin.
-Rabatt von 50% des Mietzinses bei Absage bis 3 Arbeitstage vor vertraglichem Abholtermin.

11. RÜCKTRITT VOM VERTRAG BEI DEKORATIONSLEISTUNGEN

Will der Kunde vom Vertrag zurücktreten einer gebuchten Dekorationsleistung, gewährt Dekotella dem Kunden bei rechtzeitiger, schriftlicher Rücktrittsmitteilung folgende Vergünstigungen:
-Rabatt von 50% der Dekorationskosten bei schriftlicher Rücktrittserklärung bis 30 Arbeitstage vor vertraglichem Abholtermin.
-Rabatt von 20% des Mietzinses bei Absage bis 3 Arbeitstage vor vertraglichem Abholtermin.

12. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Um die Objekte definitiv zu mieten, und um den Dekorationsservice von Dekotella definitiv zu buchen, muss der Kunde mindestens die Hälfte der gesamten Gebühren einzahlen. Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse (Einzahlung am Postschalter, Postfinance e-payment oder EBanking). Die Details erhält der Kunde mit unserem Bestätigungsschreiben.

13. ANWENDBARES RECHT

Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Dekotella und dem Kunden unterstehen ausschliesslich dem Schweizerischen Recht. Der Gerichtsstand für alle Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ist Burgdorf.